Brigitte Wanzenried, * 1954

lic.phil.I, CAGS, kunst- und ausdrucksorientierte Psychotherapeutin SPV/FSP und Malerin.
Dozentin, Lehrtherapeutin und Supervisorin am Institut ISIS „und European Graduate School (EGS), Schweiz.

Lebt und arbeitet in Winterthur und Lucarelli, Italien. Verschiedene Einzel- und Gruppenausstellungen.



 

  • 2014 Ausstellung an der EGS (European Graduate School) im Rahmen der Internationalen Programme
  • 2012 Ausstellung der Künstlergruppe Rosenberg zum 20jährigen Bestehen
  • 2012 L’altra vista, Einzelausstellung in den Räumlichkeiten der Gemeinde Radda, Italien
  • 2009 So gewöhnlich. Interdisziplinäres Gruppenprojekt, Altstadthalle Zug#
  • 2008 Augenblicke. Fachhochschule Wädenswil
  • 2007 Wieviele Himmel hat ein Jahr? Bahnhüsli, Winterthur#
  • 2005 Zusammen gesetzte Bilder. Wyschür Weiertal, Winterthur
  • 2005 Ode tot he ordinary. Ausstellung im Rahmen des internationalen
    Springsymposiums in Expressive Arts, Boldern, Männedorf
  • 2004 Weites Land. Ausstellung Schmuckatelier O’lala, Herisau
  • 2003 Donne. Pizzeria Conca d’oro, Panzano, Italien
  • 2003 Imaginäre Landschaften. Klinik Stephanshorn, St. Gallen
  • 2002 Fokus. Kurszentrum Lindenbühl, Trogen
  • 2002 Frauenbilder. Altersheim Selnau, Zürich
  • 2001 Blau. Gruppenausstellung, Galerie Blaues Schild, Winterthur
  • 2000 Einzelausstellung Galerie Blaues Schild, Winterthur
  • 1997 Teilnahme an der Ausstellung „Experiment Bilderbuch“ der Universität Oldenburg
  • 1996 Gruppenausstellung im Spital Affoltern am Albis
  • 1995 Einzelausstellung im Frauenbuchladen Franxa, Winterthur
  • 1993 Einzelausstellung im Restaurant Löwen, Winterthur

Ankäufe



Fachhochschule St. Gallen, www.fhsg.ch, Bilderserie

Gemeinschaftspraxis Beratung, Supervision und Schulung, Zürich,

www.bss-zh.ch: Bilderserie „Fokus“